Minexbank – Wie parke ich meine Coins?

Minexbank

Minexcoin Wallet

Um überhaupt eure Coins parken zu können, benötigt ihr das offizielle Wallet von Minexcoin. Ihr landet mit dem gegebenen Link auf die Homepage. Scrollt ein wenig runter bis ihr folgendes sieht:

Minexwallet Download
Minexwallet Download

Wählt das Betriebssystem aus und installiert diese auf euren PC. Bei Windows habt ihr noch die Möglichkeit zwischen 32-bit und 64-bit zu wählen.

Die Datei ist etwa 22 MB groß und kommt als zip-Datei.
Erstellt einen neuen beliebigen Ordner und entpackt dort die Datei. Nun wählt ihr die minexcoin-qt.exe aus und startet sie. Für Linux-Systeme ist es die minexcoin-sh und für MAC OS die Minexcoin-Core.dmg.

 


Synchronisierung und Einrichtung

Die Wallet synchronisiert sich nun mit der Blockchain. Dies kann eine Weile dauern. Sobald ihr fertig seid, werdet ihr auf das User-Interface weitergeleitet.

MinexWallet UI
MinexWallet UI

Nun habt ihr die MinexWallet eingerichtet. Unter Settings könnt ihr euer Wallet verschlüsseln. Um ein Backup zu erstellen, geht einfach auf File und wählt “Back-Up Wallet”. Die Datei wird nun im Installationsverzeichnis erstellt.

 


Senden und Empfangen

Das Senden und Empfangen von MNX ist praktisch selbsterklärend. Um zu senden geht ihr einfach auf “Send” und gibt die Empfangsadresse und Betrag ein. Ihr könnt optional auch eine Bezeichnung hinterlegen.
Bei jeder Sendung werden Transaktionsgebühren fällig. Die könnt ihr wenn ihr wollt gleich vom Betrag abziehen lassen. Dazu einfach das Kästchen neben Betrag auswählen. Im unterem Bereich finden ihr einen Regler. Dort ist es möglich die Bestätigungszeit festzusetzen. Das könnt ihr so lassen wie die Wallet es eingestellt hat.

Um zu Empfangen geht ihr auf den Reiter “Receive”.

Minexwallet Receive

Die dort bereitgestellten Felder sind alle optional. Zwecks Ordnung und Überblick würde ich empfehlen jede Adresse einen bestimmten Namen zu geben bzw. deren Zweck. Beispielsweise Mining-Pool-Zahlungen gehen an die Adresse Pool oder die Parking-Auszahlungen gehen an die Parking Adresse usw.

Wenn ihr nichts eingeben wollt auch gut. Klickt dann einfach “Zahlung anfordern” und unten bei “Verlauf der angeforderten Zahlungen” seht ihr die erstellte Adresse. Es sollte sich nun ein Fenster öffnen mit einem QR-Code und den dazugehörigen Informationen.

Solltet ihr versehentlich das Fenster geschlossen haben, einfach Doppelklick auf die Adresse und es öffnet sich wieder ein neues Fenster mit allen benötigten Informationen.

 


Verbindung von  Minexbank und Wallet

Jetzt kommt der spannende Teil. Wählt nun eine Adresse aus und kopiert sie. Geht nun auf die Minexbank-Homepage. Da ihr noch nicht bei Minexbank registriert seid, wählt oben rechts “Sign Up” aus. Es werden nun 3 Felder angezeigt.

Minexbank Signup

Fügt nun die kopierte Adresse in die erste Zeile ein und vergebt ein Passwort.

Sobald ihr auf “Sign Up” geklickt habt erscheinen 2 Zeilen.

Minexbank Signup Confirmation

Kopiert das Wort in der 1. Zeile und öffnet eure Wallet. Geht nun auf den Reiter “File” und wählt “Sign Message” aus.

SignMessage

Es öffnet sich nun ein neues Fenster.

Nachricht signieren

Wählt nun die zu verwendete Minexcoin-Adresse im 1. Feld aus, indem ihr auf das “Adressbuch” klickt. Auf diese Adresse landen später eure Auszahlungen. In dem 2. Feld fügt ihr den zuvor gegebenen Code von Minexbank ein. Klickt auf “Naricht signieren”. Im Feld Signatur wird ein Code generiert. Diesen kopiert ihr.

Geht zurück auf die Seite von Minexbank und fügt die Signatur in das 2. Feld ein. Anschließend auf “Confirm” klicken. Ihr landet nun auf dem Minexbank-Interface.

Minexbank Interface

 


Minexcoin parken

Oben im Header sieht ihr den aktuellen Kontostand. Um zu Parken wählt ihr eine Laufzeit aus. Derzeit gibt es tägliche, wöchentliche, jährliche und seit neuestem auch monatliche Auszahlungen. Je länger ihr parkt desto größer der Zinssatz. Empfehlenswert ist hier die wöchentliche Auszahlung.

Gebt nun euren Betrag ein, den ihr parken wollt und klickt auf “Create”. Unter “Active Parking” seht ihr nun die Laufzeit, den Betrag und den Auszahlungsbetrag.

Ihr könnt jederzeit das Parken abbrechen und die Coins verwenden. Ihr verliert lediglich den Anspruch auf die Auszahlung für die gewählte Laufzeit.

Nach Ablauf der Zeit werden euch dann die MNX Coins in eurem Wallet gutgeschrieben.

Fertig!

Wenn ihr wissen wollt was Minexcoin ist. Lest euch doch mal meinen Beitrag dazu durch: Minecoin – Was ist das für eine neue Coin?

 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

6 Replies to “Minexbank – Wie parke ich meine Coins?

  1. Hi!
    Wow , das ist ein wirklich Mega Bericht von Dir.Ich habe den Minexcoin auch seit dem ICO, die Anmeldung zwischen Wallet und Minexbank ist ein wenig schwierig und nicht ganz so einfach .
    Es ist zwar noch ein recht junges Projekt, aber man kann durchaus zufrieden sein. Das Projekt ist sehr interessant, dieses Jahr kommen noch einige Sachen dazu wie. z.B. eine Exchange und ein Marktplatz. Eine Minexbank App wurde kürzlich Entwickelt für Android, Ios sollte noch folgen. Es ist ein sehr stabieler Coin , mit einem unglaublichen Zinssatz ca 18% monatlich. Fällt der Kurs steigt der Zinssatz und steigt der Coin fällt der Zinssatz. Community ist super und super Support vom Minexteam!!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. hab alles so gemacht wie angegeben, sind keine MNX auf minexBank angezeigt, funktioniert nicht, bei weiteren versuchen mit anderen Empfangsadressen aus dem offiziellen Minex Wallet, heißt es dann, dass die erzeugte signature falsch ist, support angeschrieben, vor Stunden, werde es hier hinterlassen, wenn sich was geändert hat.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  3. Ok, der support von Minexbank war sehr schnell, mehere mails hin und her, war wohl ein tech fehler, wir haben es einfach neu gemacht, dann hat´s funktioniert – guter support – funkt alles prächtig

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  4. Schöner Blogbeitrag! 🙂 Werde das ganze auch mal ausprobieren. Kann man deine Seite unterstützen? Wallet oder ähnliches?

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
    1. Hey Danke für dein Kommentar. Sorry das ich erst jetzt antworten kann. Unterstützen kannst du mich hier: https://bitblognews.de/spenden-donations/

      Noch keine Stimmen.
      Bitte warten...
  5. https://minexpay.com/ man kann sich jetzt eine Debit-Visacard bei Minexpay bestellen indem man mit Kryptowährungen per Card in allen Shops, wo auch Visa erlaubt ist, shoppen kann…. Das geht mit Minexcoin, Bitcoin und Ethereum!!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.