Minexbank – Hole das Maximum beim Parken heraus!

Minexbank


 
Wenn ihr nicht wisst was Minexbank ist bzw. noch nichts von Minexcoin gehört habt, dann seid ihr hier richtig. Ich habe darüber einen kleinen Beitrag zusammengefasst, der das praktisch das Wichtigste enthält:

Minexcoin – Was ist das für eine neue Coin ?

Minexbank – Wie parke ich meine Coins?

 

Daily Rates – täglich neue Konditionen

Wenn ihr eure MNX bei Minexbank parkt, werden euch Prozente angezeigt, zu die ihr eure Coins parkt. Je länger ihr parkt desto mehr erhaltet ihr am Ende der Zeitraumes.

Parking Rates MNX
Stand: 09.04.2018

 


Mit wie vielen Coins ist es sinnvoll zu beginnen?

Klar ist von nichts kommt nichts. Aber mit wie vielen Coins sollte man starten? Damals als ich angefangen habe (Dezember 2017), waren die Prozente wesentlich höher und man konnte nur zwischen täglich, wöchentlich und jährlich entscheiden. Meine Strategie damals war zunächst die Coins täglich zu parken, bis ein besserer wöchentlicher Prozentsatz “erschien”. Der Nachteil ist hier jedoch, dass man täglich nachsehen muss, ob sich etwas zum positiveren geändert hat. Angefangen habe ich mit 34 Coins (= ca. 32 US-$ Stand: Dezember 2017) von der ICO.

Um zurück zur Frage zu kommen, mit wie vielen MNX man starten sollte: Es ist hier euch überlassen. Investiert hierbei wirklich nur Geld, dass ihr für einen längeren Zeitpunkt nicht braucht.
Viele raten zu mindestens 200 MNX-Coins ( etwa 3800 US-$). Für einen Anfänger natürlich ein Batzen Geld und nicht ganz ohne Risiko für den einen oder anderen. Solche Beträge sind für persönlich für den Anfang absoluter Schwachsinn. Es ist klar das man so schneller etwas aufbaut als andere, aber soviel Geld in eine relative neue Firma zu investieren, kann auch schnell nach hinten losgehen. Damit möchte ich nicht sagen, dass Minexcoin dem Untergang geweiht ist. Mir gefällt was das Team hinter der Währung zu Stande gebracht haben und ich glaube auch an das Projekt.
Mein Ratschlag: mit 200-500€ ist man gut dran.

Bei aktuellen Konditionen wären das bei 500€ (ca. 32 MNX):

täglich: 0,0768 MNX
wöchentlich: 0,7392 MNX
monatlich: 4,1088 MNX
jährlich: 22,528 MNX

Die Kombination aus wöchentlich und monatlich, kann den Ertrag, wenn man es richtig anstellt, nach 12 Monaten höher ausfallen lassen, als wenn man die jährliche Methode nutzt.

 


Fallen Gebühren an?

Minexbank wird nach jeder Auszahlung eine Gebühr in höhe von 0.00001 MNX verlangen. Die wird bei der Auszahlung gleich abgezogen.

 


Woher nimmt Minexbank das Geld?

Minexbank hat durch das Pre-Mining 1.5 Millionen Coins in der Reserve für die Auszahlung. Diese Coins befinden sich nicht auf dem Markt.

Ein kleiner Auszug aus dem Whitepaper:

The initial reserve is formed by premining 1,500,000 coins. Once there are more MinexCoins
on the market due to additional issuance (miner work rewards), the reserve will have to be
replenished and eventually expanded. The growth will be ensured by the progressive percentage
of payments to MinexBank for each block solved by miners.

Grob übersetzt bedeutet das, dass die Reserven mit der Zeit ergänzt werden. Geschehen wird dies durch die Miner, die fleißig Blöcke schürfen. Das Wachstum wird durch eine Zahlung eines Anteils pro geschürften Block an die Bank gewährleistet. Hinzukommen noch die Auszahlungsgebühren beim Parken.

Das heißt jedoch auch, dass die Prozente mit der Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit steigen werden (höherer Schwierigkeitsgrad beim Minen, sinkender/steigender Wert von Bitcoin, ETH und Co., etc.). Hier heißt jeher früher man anfängt, desto besserer Konditionen.

Hoffe der Beitrag hat geholfen und hinterlässt ein Kommentar, wenn ihr Fragen habt.

Danke für’s lesen.
 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

One Reply to “Minexbank – Hole das Maximum beim Parken heraus!”

  1. Ein wirklich super Beitrag. Der Minexcoin ist noch recht unbekannt, aber durch den starken Bitcoin Fall hat sich der Coin sehr gut gehalten, was ja auch das Ziehl vom Minex-Team ist, einen relativ stabilen Coin zu haben. Jetzt im 2. Quartal gibt es neue Areas, z.B. die eigende Minexexchange( dezentralisiert) dazu wird ein eigener Markt entwickelt, Debit Karten, Käufer- Verkäufer Markt wo man die Option erhält mit den MinexCoin zu bezahlen…….ich bin sehr gespannt was vom Team noch entwickelt wird, auf jeden Fall ein sehr interessanter Coin!

    Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.