IOTA – Mehr als 1 Dollar pro Coin! Kommt jetzt der Durchbruch?

IOTA

1 Dollar = 1 IOTA

Iota bekommt noch kurz vor Weihnachten einen immensen Schub. Es ist nicht das erste Mal, dass IOTA nun die 1 Dollar-Marke durchbricht. Bereits im August erreichte IOTA denselben Wert, bis es wieder um ca. 60% abstürzte aufgrund der damaligen Chinaproblematik.

Nun meldet sie sich zurück und zieht sogar an dem einen Dollar deutlich vorbei.

IOTA Chart
Quelle Coingecko

In den letzten Monaten dümpelte der Preis zwischen 34 US-Cent und 90 US-Cent so vor sich hin. Nun liegt dieser bei aktuell 1.24 US-Dollar. Damit steigt der Marketcap auf 3.4 Milliarden Dollar und nimmt den 8. Platz ein.

 


Grund für die Steigerung?

Zum einen ist IOTA nun auf mehreren Exchange-Plattformen vertreten, was mehr Anleger mit sich bringt.  Vor Allem die Eröffnung zum koreanischen Markt hin brachte mehr Investoren und Interessenten auf den Plan. Zum Anderen jedoch wurde eine große Ankündigung via Twitter seitens der Foundation gemacht. Der IOTA Data Marketplace wurde vorgestellt und von mehr als 20 Firmen nun offiziell unterstützt. Namenhafte Firmen wie Deutsche Telekom, Bosch, Microsoft und Fujitsu sind involviert.

IOTA Marketplace Announcement

Es scheint als hätte IOTA nun endlich die Anerkennung die sie verdient und beginnt nun nach der harten Arbeit seitens des Entwicklerteams aufzublühen.

Derzeit ist der Marktplatz noch in der Entwicklung und ist aktuell nur eine webbasierte Anwendung.

Zitat vom Co-Founder Dominic Schiener:

“Right now, it’s a single web application, which acts as the marketplace for all of the sensors that are currently storing their data on the IOTA Tangle, and want to sell it. People who visit the website, can then purchase data directly from sensors by making a small micropayment.”

Auf Deutsch:

“Momentan handelt es sich um eine einzelne Webanwendung, die als Marktplatz für alle Sensoren fungiert, die ihre Daten derzeit auf dem IOTA Tangle speichern und verkaufen möchten. Menschen, die die Website besuchen, können dann Daten direkt von Sensoren kaufen, indem sie eine kleine Mikrotransaktionen tätigen. ”

Es schein also eine Plattform zu sein, die es Firmen erlaubt Daten von Sensoren und IOT-verbundenen zu kaufen und zu verkaufen.

 


Wie geht’s weiter?

Ausgehend von der Ankündigung wird IOTA 2018 an Wert massig zu legen. Die Entwickler konnten bereits neben den Anlegern, große Firmen überzeugen. Derzeit ist die Coin noch recht unterbewertet aufgrund ihrer Technologie. Also mein Tipp: kauft noch solange es günstig ist. Der Preis wird wahrscheinlich noch auf 8 – 11 Dollar steigen. Damit läge der Marketcap insgesamt bei 20 – 30 Milliarden US-Dollar. Es ist also nicht unmöglich, wenn man mit Bitcoin vergleicht (170 Milliarden Dollar).

Ihr wisst nicht was IOTA ist? Lest einen Beitrag von mir dazu: IOTA Coin die Neue Generation

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.